Katastrophen Operation „Tomodachi“

Im März 2011 fuhr der Flugzeugträger USS „Reagan“ nach Japan, um der Bevölkerung nach dem Tsunami zu helfen. Heute sind viele der damals am Einsatz beteiligten Marinesoldaten krank. Sie wollen Gerechtigkeit, Entschuldigung, Entschädigung. Ihrer Navy untreu werden wollen sie nicht. Von Alexander Osang
Von Alexander Osang

DER SPIEGEL 6/2015

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung