SPIEGEL-Gespräch „Nicht wegrennen!“

Der italienische Ökologe Luigi Boitani erklärt, woher die Angst des Menschen vor dem Wolf kommt - und warum sie übertrieben ist. Aufgrund eigener Erfahrungen beschreibt er, wie die Koexistenz mit dem Raubtier gelingen kann.
Von Julia Koch

DER SPIEGEL 16/2015

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung