17.05.1999

Cindy Crawford,

33 , amerikanisches Model, feiert ihre Schwangerschaft als Nackte auf der Titelseite des US-Magazins "W". Während der erste Auftritt einer bloßen Schwangeren - vor acht Jahren die Filmschauspielerin Demi Moore auf dem Titel von "Vanity Fair" - noch amerikanische Frauenverbände kreischen ließ, erzeugt das Foto der nur mit einem Halskettchen bekleideten Schönen bislang zustimmende Bewunderung. Beifällig urteilte das Boulevardblatt "New York Post": "Cindy Crawford zeigt der Welt, was Mutterschaft ist." Crawford selbst, die als "Nackter Engel" auf dem Titelblatt von "W" angekündigt wird, ist stolz auf ihren Körper: "I don't feel unsexy."

DER SPIEGEL 20/1999
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 20/1999
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Cindy Crawford,

  • "Star Wars"-Finale: Zeit für Antworten es ist
  • Wir drehen eine Runde: Mazda 3 Skyactive X: Der Benziner mit dem Diesel-Gen
  • Neue Protestbewegung in Italien: Sardinen gegen Salvini
  • Nach der britischen Parlamentswahl: "Ich bin sehr beunruhigt"