SPIEGEL-Gespräch „Ich war getrieben“

Jahrelang gehörte Johannes B. Kerner zum Inventar des deutschen Fernsehens. Dann wollte ihn keiner mehr sehen. Nun redet er über sein Scheitern.
Von Markus Brauck und Alexander Kühn

DER SPIEGEL 19/2015

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung