„Das ist russisches Roulett“

Jahrelang haben westliche Pharmaunternehmen, vor allem bundesdeutsche, aggressive Arzneimittel in Kliniken der damaligen DDR getestet. Die Wirkung war oft verheerend. Patientenaufklärung fand - wenn überhaupt - nur mangelhaft statt. Der SED-Staat kassierte für die Menschenversuche Millionen in harter Währung.

DER SPIEGEL 6/1991

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung