„Kein Tod, kein Leben“

Jeder dritte Deutsche klagt über Rückenschmerzen, das Leiden wurde zum häufigsten Grund für Klinikeinweisungen, Tag für Tag werden mehr als 100 Bandscheibenkranke operiert. Ärzte rätseln über die Ursache der „neuen Epidemie“. Sitzen wir uns krank? Oder ist das deutsche Volk nur wehleidiger geworden?

DER SPIEGEL 23/1991

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung