21.10.1991

Gegendarstellung

In der Ausgabe Nummer 37/1991 des SPIEGEL schreiben Sie in der Rubrik "Doping" unter der Überschrift "Tod oder Vermännlichung" unter anderem über meine Person:
1. Der Weitspringer Lutz Dombrowski, welcher 1980 Dopingmittel eingenommen habe, sei von mir persönlich betreut worden.
Hierzu stelle ich fest: Ich habe Lutz Dombrowski nie persönlich betreut.
2. Die Hürdenweltmeisterin Bettine Jahn, welche 1984 Dopingmittel eingenommen habe, sei von mir trainiert worden.
Hierzu stelle ich fest: Ich habe Bettine Jahn als 13-14jährige in den Jahren 1973-1974 trainiert. Danach habe ich sie nie mehr trainiert.
Darmstadt, den 23. September 1991 Dr. Bernd Schubert Cheftrainer im Deutschen Leichtathletik-Verband
Schubert war vom 1. April 1978 bis 31. Dezember 1985 Cheftrainer der Leichtathletik-Abteilung des SC Karl-Marx-Stadt, der Lutz Dombrowski und Bettine Jahn angehörten. Nach eigenen Angaben war Schubert insbesondere für "die Anleitung und Kontrolle der persönlichen Trainer der Athleten" verantwortlich. -Red.

DER SPIEGEL 43/1991
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 43/1991
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Gegendarstellung