Eine Strategie mit langem Atem?

Wolfgang Seiffert über das literarische Debüt des früheren DDR- Spionagechefs Markus Wolf Seiffert, 62, lehrt an der Universität Kiel. Er war bis 1978 Professor für Internationales Wirtschaftsrecht an der DDR-Akademie für Staats- und Rechtswissenschaft und gehörte zum Beraterkreis von SED-Chef Erich Honecker.
Von Wolfgang Seiffert

DER SPIEGEL 15/1989

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung