„Dieser Mann potenziert das Problem“

Er führt Deutschlands größte Bank, er kontrolliert den dominierenden Industrie-Komplex des Landes, und er zählt den Kanzler zu seinen Freunden: Wohl noch nie beherrschte einer die Wirtschaftsszene so souverän wie derzeit der Deutsche-Bank-Sprecher Alfred Herrhausen. Der Banker ist allgegenwärtig - nicht immer mit Erfolg.

DER SPIEGEL 11/1989

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung