20.02.1989

Nachbars Lumpi

Rund um den norddeutschen Stammtisch-Schwarm und Fernsehmaderator Carlo von Tiedemann spielt eine aufregende Rauschgitf-Geschichte.
Carlo von Tiedemann, 48, gehört nicht zu den Unverzichbarkeiten des Daseins, aber im Norden der Bundesrepublik gehört es dazu.
So unvermeidlich, wie Nachbars Lumpi dem Bürger in den Hausflur pinkelt, meldet sich der frühere Hamburger Lokaljournalist seit 17 Jahren zum Vormittagsprogramm des Norddeutschen Rundfunks. Zu einer Zeit, da rauhes Plattdeutsch zur höchsten Vollendung der nord- deutschen Unterhaltungskunst gerechent wird, stieß Tiedemann in eine Lücke: Mit verblüffend blöden Wortwitzen a la "Lieber ein Video als gar kein Deo" brachte es Carlo, der vor einem kurzen Radio-Engagement in Buenos Aires noch Carl hieß, nach allen Umfragen zum Lieblig der Radiohörer.
Zuweilen entfuhren dem ständig quasselnden Moderator Geschmacklosigkeiten, die von seinen Vorgesetzten dem schlichten Gemüt zugeschrieben wurden. So beendete er die Besprechung des Buches "Juden in Deutschland" mit der Bemerkung: "Und nun weiter im Pogrom."
Die tiefe Zuneigung an den Stammtischen und Tresen zwischen Brarup und Bersenbrück halfen derlei Flapsigkeiten eher festigen. Carlo, das war der Mann, der sich im Bordell "Tropical" im emsländischen Papenburg ebenso gut aus der Affäre zog wie in der regionalen Fernsehsendung "Aktuelle Schaubude". Seine Freunde vom Boulevard gaben in den Klatschspalten Signale vertrauenerweckender Normalität: Tiedemann verlor den Führerschein, nutzte seinen Schwiegersohn-Charme zu allerlei Eroberungen und soff.
Die Laison zwischen der Medienfigur und seinem Publikum zerriß vergangene Woche abrupt. Der Radio-Schwadroneur, der das Leben stets leicht und luftig über die Radiowellen transportiert hatte, schockierte seine Fans mit Nachrichten aus dem Großstadtdschungel: Statt Fernet- Branca und Champagner ging es um Drogen und eine Tragödie. Polizisten erwischten Tiedemann, als er in einem Leihwagen eine heroinsüchtige Freundin, die Rauschgift bei sich trug, durch die Hamburger Innenstadt fuhr.
Vor den Augen seines lesenden Publikums, sozusagen auf offener Bühne, inszenierte Medienmann Tiedemann einen verblüffenden Rollenwechsel: Der schlagfertige Kumpel aus der Stammkneipe verwandelte sich in einen tragischen Helden.
In der "Bunten" legte Tiedemann in einer Titelgeschichte "Die Beichte" ab. Patricia, die schwarzhaarige Schöne mit dem bleichen Gesicht und der warmen, seidigen Haut, war das Verhängnis: "Ich war ihr hörig", teilte der Moderator nach einem Gruß an seine Tochter "Püppi" mit Geld, Ruhm, die ZDF-Fernsehsendung "Show & Co. mit Carlo"- alles, so behauptet der Rundfunkmann in aller Kaltschnäuzigkeit, habe die Frau auf dem Gewissen.
Tiedemann, daran gewöhnt, für jede Lebensäußerung mediale Abnehmer zu finden, führt den Leser ("Ich schrie, ich drohte, ich verzieh") durch das SChlüsselloch hindurch. Von der "Sexuellen Explosion" über die Entzugserscheinungen seiner Freundin ("Sie verbrannte sich die halbe Schulter mit einer glühenden Zigarette") bis zu seinen Bemühungen, das durchgeschwitzte Bettzeug "dreimal die Nacht" zu wechseln.
Einmal im Zug, erzählte der Showmann von seinem Kokainkonsum, der inzwischen den Staatsanwalt beschäftigt. In dieser Passage der melodramatischen Beichte blitzt kurz der alte Plauderer auf: "Die Droge gehört ja inzwischen zur Gesellschaft wie früher der Aperitif."
Die "Beauty-people" hätten ihn ("Bitte sehr, Herr von Tiedemann") verführt. Richtigen Schub erlangte das multimediale Spektakel durch die Bekenntnisse von Patricia, die in der "Quick" zum Gegenschlag ausholte. Verärgert über die Vorwärtsverteidigung ihrer Ex-Freundes ("Carlo, du hast mich verraten"), rückt die 28jährige Tiedemanns Bemühungen, sie aus dem Bordellmilieu zu befreien, in ein anderes Licht: "Er war abhängig davon, daß ich hilflos war."
Die Beichte des Moderators ist in einem Punkt sicher falsch. Seine Mutter, behauptet er, sei eine "direkte Nachfahrin des Dichters Heinrich von Kleist" - der aber hatte keine Kinder.

DER SPIEGEL 8/1989
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 8/1989
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Nachbars Lumpi

Video 02:18

Impeachment-Anhörung von Marie Yovanovitch "Mit einem Tweet durch den Schmutz gezogen"

  • Video "Dreidimensionales Bild: Ein Hologramm zum Anfassen" Video 01:11
    Dreidimensionales Bild: Ein Hologramm zum Anfassen
  • Video "Emotionaler Hoeneß-Abschied: Dieser Tanker muss geradeaus fahren" Video 01:47
    Emotionaler Hoeneß-Abschied: "Dieser Tanker muss geradeaus fahren"
  • Video "137 km/h: Jet-Suit-Pilot bricht Geschwindigkeitsrekord" Video 01:07
    137 km/h: "Jet-Suit"-Pilot bricht Geschwindigkeitsrekord
  • Video "Hyperloop: Virgin stellt Passagierkapsel vor" Video 01:13
    Hyperloop: Virgin stellt Passagierkapsel vor
  • Video "Hochwasser in Venedig: Mose kommt nicht - und die Stadt versinkt" Video 02:21
    Hochwasser in Venedig: "Mose" kommt nicht - und die Stadt versinkt
  • Video "Überschwemmungen: Venedig kämpft erneut gegen Hochwasser" Video 01:16
    Überschwemmungen: Venedig kämpft erneut gegen Hochwasser
  • Video "Hoeneß hört auf: Hier ist Uli" Video 05:01
    Hoeneß hört auf: "Hier ist Uli"
  • Video "Ukraine-Affäre: Pelosi wirft Trump Bestechung vor" Video 00:57
    Ukraine-Affäre: Pelosi wirft Trump Bestechung vor
  • Video "Strand in Finnland: Die Eis-Eier von Hailouto" Video 00:47
    Strand in Finnland: Die Eis-Eier von Hailouto
  • Video "Videokritik zu The Crown Staffel 3: Eine Serie wie ein Monumentalfilm" Video 04:07
    Videokritik zu "The Crown" Staffel 3: "Eine Serie wie ein Monumentalfilm"
  • Video "Proteste in Hongkong: Die Bewegung steuert auf einen Showdown zu" Video 01:53
    Proteste in Hongkong: "Die Bewegung steuert auf einen Showdown zu"
  • Video "Impeachment-Anhörung: Kronzeugen sagen gegen Trump aus" Video 02:08
    Impeachment-Anhörung: Kronzeugen sagen gegen Trump aus
  • Video "Überflutungen in Venedig: Für Touristen eine Attraktion, für die Bewohner ein Problem" Video 01:53
    Überflutungen in Venedig: Für Touristen eine Attraktion, für die Bewohner ein Problem
  • Video "Wahlkampf in Großbritannien: Corbyn ist der unbeliebteste Oppositionsführer" Video 04:12
    Wahlkampf in Großbritannien: "Corbyn ist der unbeliebteste Oppositionsführer"
  • Video "Impeachment-Anhörung von Marie Yovanovitch: Mit einem Tweet durch den Schmutz gezogen" Video 02:18
    Impeachment-Anhörung von Marie Yovanovitch: "Mit einem Tweet durch den Schmutz gezogen"