09.10.1989

Ute Lemper

Ute Lemper, 26, Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin ("Cabaret"), änderte Aussehen und Image. Sah sie vorher aus wie die hochmütige Femme-fatale-Ausgabe des deutschen Fräuleinwunders in frühen Nachkriegsjahren (Foto o. l.), posierte sie jetzt für ihre neueste Platte "Crimes of the Heart" schön und sexy, wie ein kuscheliges Spind-Girl mit dem Gesicht der neunziger Jahre (Foto r.). Das neue Bild der Lemper, vom Meister lasziv-erotischer Modefotografie Helmut Newton für das Plattencover arrangiert, soll der Diseuse zu neuer Publikumsgunst verhelfen. Voriges Jahr hatte die einst Gefeierte mit ihrer Revue-Show "A Star Is Born" nur mäßigen Erfolg gehabt. Doch schon macht sich die neue Lemper mit sanft wallendem Haar Gedanken über die fernere Zukunft. Da möchte sie studieren oder einen sozialen Beruf ausüben, sicher aber Mutter werden: "Ich liebe Kinder sehr."

DER SPIEGEL 41/1989
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 41/1989
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Ute Lemper

  • Sozialer Brennpunkt Folsterhöhe: Kinderarmut in "Saarbrooklyn"
  • Kanada: Sturm sorgt für atemberaubenden Himmel
  • Mexikanischer Drogenboss: Lebenslange Haft für "El Chapo"
  • Neue Bahnansagen: Eine Stimme für 20 Millionen Fahrgäste täglich