22.01.1990

GESTORBENBhagwan Shree Rajneesh

58. Der indische Guru hat den Medien mächtig Futter geliefert, zehn Jahre lang, erst mit seinem "Sex-Kloster" in Poona nahe Bombay, dann bis 1985 mit der "Sex-Ranch" Rajneeshpuram im US-Staat Oregon. Es war Futter von der pikanten Sorte, Nackerte und Beknackte ließen sich ins Bild rücken, Histörchen über Orgien, Massenwahn, Gehirnwäsche, Prügel-Exerzitien, Rolls-Royce-Pomp und finstere Machenschaften flossen üppig in die Spalten.
Denn keiner aus der mafiosen Riege der Gurus und Sektenbosse war ein so begnadeter Entertainer wie der rundum belesene Philosophieprofessor; keiner lockte so pfiffig mit dem Psycho-Passepartout für Lust am Leben und Lieben, und wahrscheinlich hat auch keiner seine Schäfchen so pfiffig über den Kamm geschoren. "Hundert Jahre hat uns der Westen ausgebeutet", erklärte ein Bhagwan-Kollege, "die Gurus bringen nur das Geld zurück, das der Westen genommen hat."
Grübelgeistern, die noch an Vernunft glaubten, schien es schier unbegreiflich, daß professionell und intellektuell intakte Menschen, darunter Ärzte und Advokaten, sich vor den schlitzohrigen Weihnachtsmann warfen, rote Roben und eine Art Hundehalsband anlegten und sich fortan als neue Menschen wähnten.
Doch Bhagwan war keine Erfindung seiner selbst, er stand in einer langen Tradition aus Heilslehrern, Weltverbesserern, Demagogen, die irrenden Seelen einen neuen Lebenssinn verhießen und ein Welterklärungsmodell anboten - der ewige Griff in die Schatulle des Irrationalen, und unter dem Banner des Okkulten dreht oder flagelliert sich der Mensch immer wieder gern.
Bhagwans Fix-Mix aus Ost-Mystik und West-Psychologie, als alles befreiender Wunderpunsch angepriesen, schlug vor allem bei Deutschen und Amerikanern ein, und vor allem bei Frauen. Ladys waren seine Leutnants, sie vernetzten den schillernden Haufen mit eiserner Disziplin. Schwarzer Star im Damenkränzchen war die mit Lebensmittelvergiftungen straffällig gewordene Drachen-Donna Ma Anand Sheela.
Nach Verhaftung und Ausweisung aus den USA und einer mißlungenen Welttournee zog sich Bhagwan 1987 wieder nach Poona zurück; von den einst 93 Rolls-Royce stieg er nun auf einen um und legte gewöhnlich darin die 400 Meter vom Wohnquartier zum Tempel zurück. Ein interkontinentales Computer-Netzwerk hielt die Guru-Gemeinde weiterhin auf Draht, Buchverkauf, allerlei Geschäfte und Discos florierten, und damit alles frisch erscheine, gab Bhagwan sich einen neuen Namen: "Osho".
Seine Weltverbesserungs-Broschüren nahmen freilich allmählich gemeingefährliche Formen an, so, als er predigte, mißgebildete Kinder sollten "in den ewigen Schlaf geschickt werden". Darin liege "gar kein Problem: Nur der Körper geht in die Grundelemente zurück, die Seele wird in einen anderen Mutterschoß fliegen". Bhagwan, der an Asthma und Diabetes litt, verließ, nach einem Herzanfall, am Freitag vergangener Woche seinen Körper.

DER SPIEGEL 4/1990
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 4/1990
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

GESTORBEN:
Bhagwan Shree Rajneesh

Video 01:03

Mountainbike-Massenkarambolage Neues Video vom "Höllenberg" veröffentlicht

  • Video "Stunt in Basel: Einfach mal reinspringen" Video 00:48
    Stunt in Basel: Einfach mal reinspringen
  • Video "Chirurgen als unentgeltliche Helfer: Operation Lächeln" Video 20:40
    Chirurgen als unentgeltliche Helfer: Operation Lächeln
  • Video "Naturphänomen in Ungarn: Atompilz über dem Plattensee" Video 00:36
    Naturphänomen in Ungarn: "Atompilz" über dem Plattensee
  • Video "Unerwartetes Breakdance Battle: Siebenjähriger trifft auf Cop" Video 01:01
    Unerwartetes Breakdance Battle: Siebenjähriger trifft auf Cop
  • Video "Monsun in Indien: Schleusentore nach Jahrhundertregen geöffnet" Video 01:08
    Monsun in Indien: Schleusentore nach Jahrhundertregen geöffnet
  • Video "Faszinierende Aufnahmen: Taucher treffen auf Mondfisch" Video 01:03
    Faszinierende Aufnahmen: Taucher treffen auf Mondfisch
  • Video "Archäologie: Jahrtausendealtes Wandrelief in Peru entdeckt" Video 01:10
    Archäologie: Jahrtausendealtes Wandrelief in Peru entdeckt
  • Video "Virtuelle Realität: Musikproduktion in 3D" Video 01:17
    Virtuelle Realität: Musikproduktion in 3D
  • Video "Freizeitpark im Schwarzwald: Karussell ähnelt Hakenkreuzen" Video 01:16
    Freizeitpark im Schwarzwald: Karussell ähnelt Hakenkreuzen
  • Video "Rettungsschiff Open Arms: Weitere Flüchtlinge springen ins Meer" Video 01:08
    Rettungsschiff "Open Arms": Weitere Flüchtlinge springen ins Meer
  • Video "Uber Boat: In Cambridge kommt der Kahn per App" Video 00:58
    "Uber Boat": In Cambridge kommt der Kahn per App
  • Video "Doku zu cholesterinreicher Ernährung: Fett for Fun" Video 29:10
    Doku zu cholesterinreicher Ernährung: Fett for Fun
  • Video "23.756 Container: Weltgrößtes Containerschiff in Bremerhaven" Video 01:06
    23.756 Container: Weltgrößtes Containerschiff in Bremerhaven
  • Video "Ein Jahr Greta Thunberg: Ikone und Hassfigur" Video 02:41
    Ein Jahr Greta Thunberg: Ikone und Hassfigur
  • Video "Mountainbike-Massenkarambolage: Neues Video vom Höllenberg veröffentlicht" Video 01:03
    Mountainbike-Massenkarambolage: Neues Video vom "Höllenberg" veröffentlicht