Mit Contact Air in die Ägäis

Lothar Späth, der baden-württembergische Ministerpräsident, ließ sich regelmäßig von Freunden im Unternehmerlager aushalten. Reiterferien für die Tochter, mit dem Privatjet in die Ägäis, eine Reise in die DDR - der sparsame Schwabe Späth scheute es offenbar, das private Konto für private Vergnügungen zu strapazieren.

DER SPIEGEL 2/1991

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung