05.03.1984

Jane Fonda

Jane Fonda, 46, US-Schauspielerin, Aerobic-Protagonistin und Polit-Aktivistin, sorgte in North Miami Beach (Florida) für Aufregung, als sie in einem Kaufhaus eine Kollektion von ihr entworfener Sportkleidung vorführen wollte. Der groß angekündigte Promotion-Auftritt war zuvor von der Geschäftsleitung abgesagt, die Fonda ausgeladen worden - wegen einer Bombendrohung und weil rechte Exil-Kubaner gegen "diese rote Vaterlandsverräterin" massiv Stimmung gemacht hatten. Die Schauspielerin ließ sich nicht abhalten. Überraschend tauchte sie zum vertraglich vereinbarten Termin auf, um ihr "Recht auf freie Meinungsäußerung" in Sachen Mode wahrzunehmen. Das überraschte Kaufhaus-Management alarmierte verängstigt die Polizei und ließ den unliebsamen Gast durch eine Beamtin hinauskomplimentieren (Photo).

DER SPIEGEL 10/1984
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 10/1984
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Jane Fonda