SEKTEN Tödlich bedroht

Im Streit um Geld und Geister zogen Angehörige einer spiritistischen Zürcher Sekte vor Gericht. Zwei Vorstandsmitglieder sollen einen millionenschweren Spendenfonds mißbraucht haben. *

DER SPIEGEL 50/1984

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung