BÜCHER Saftig sinnlich in die Scheiße

Jürgen Serke über Milan Kundera: „Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins“ Die Werke des tschechischen Schriftstellers Milan Kundera, 55, werden seit dem Ende des „Prager Frühlings“ 1968 in seinem Heimatland nicht mehr gedruckt. Seit 1975 lebt Kundera im Exil in Frankreich. - Jürgen Serke, 46 ("Die verbrannten Dichter“, 1977), lebt als freier Publizist bei Hamburg. *
Von Jürgen Serke

DER SPIEGEL 46/1984

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung