11.03.1985

Valerie Kaprisky

Valerie Kaprisky, 23, von bunten Blättern wegen des Vorzeigens von Brust und Bein zur neuen BB hochstilisierte französische Schauspielerin, rechnete nach einer Promotion-Tour durch Tokio mit heimischen Presseleuten ab. Während ihr zu Japan vorher nicht viel mehr als "von Samurai-Schwertern zerrissene Papierhäuser" und fette Sumo-Ringer einfielen, schwärmte sie nachher vor allem von den japanischen Journalisten. Anders als bisher habe sie bei Pressekonferenzen immer nur eine "große Herzlichkeit" empfunden, niemand habe ihr Fallen gestellt und alles sei von einer großen "Anständigkeit und Ehrlichkeit".

DER SPIEGEL 11/1985
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 11/1985
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Valerie Kaprisky

  • Braunkohletagebau in der Lausitz: 8000 Arbeitsplätze, 4 Tagebaue, 130 Dörfer weg
  • Volocopter: Flugtaxi-Versuch in Stuttgart geglückt
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist
  • Das Tier im Menschen: Warum manche führen und andere folgen