„Der Markt ist verrückt geworden“

Der Dollar scheint nicht zu halten: Obwohl Amerikas Wirtschaftswunder auf Pump finanziert ist, jagt die US-Währung auf immer neue Höhen. Deutsche Exporteure freuen sich über glänzende US-Geschäfte. Aber wenn der Dollar kippt, so warnen Experten, drohen hierzulande bald leere „Geisterfabriken“.

DER SPIEGEL 9/1985

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung