Mehr Auspuffgifte in Europa

Bundesinnenminister Friedrich Zimmermann ist mit seinen Versuchen, den deutschen Wald zu retten, auf der ganzen Linie gescheitert. Nach dem EG-Kompromiß von Luxemburg wird die Luft in Europa nicht sauberer werden. Der Katalysator, der die Auspuffgase gründlich entgiften sollte, ist weithin überflüssig geworden. *

DER SPIEGEL 27/1985

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung