Angst vor dem „politischen Super-Gau“

Schlacht um die Kernkraft (III): Mit Atomenergie in den Überwachungsstaat? Atomgegner gehen verstärkt mit einer neuen Strategie - „Alle Tage Sabotage“ - in den Untergrund, das Bundeskriminalamt baut eine Spezialeinheit gegen Nuklear-Terroristen auf. Das Risikopotential der Atomwirtschaft, warnen Rechtswissenschaftler, werde die Bonner Politiker bald zu einer verschärften Gesinnungsschnüffelei und zur elektronischen Beschattung der Bundesbürger zwingen. Experten befürchten, daß der papierne Berstschutz der Verfassung dem Druck nicht standhalten könnte - droht ein „politisches Tschernobyl“? *

DER SPIEGEL 32/1986

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung