16.06.1986

Norbert Blüm

Norbert Blüm, 50, Bundesarbeitsminister, hat neue Freunde gewonnen: Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (Dehoga) verleiht dem CDU-Mann an diesem Mittwoch den Ehrenpreis "Der Goldene Becher". Die Hotel- und Gaststättenbesitzer preisen und würdigen, wofür die Gewerkschaften Blüm lautstark beschimpften: "Reibungsloser und besser" sei die Zusammenarbeit der Unternehmer mit Arbeitsverwaltung und Ministerien seit Blüms Amtsantritt geworden, lobt Dehoga-Geschäftsführer Heider, nachdem man sich "früher sehr schwer getan" habe. Vor allem aber habe Blüm es fertiggebracht, daß auch Jugendliche "jetzt schon um sechs Uhr mit der Arbeit anfangen dürfen".

DER SPIEGEL 25/1986
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 25/1986
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Norbert Blüm

  • Eklat im Weißen Haus: Pelosi bricht Treffen mit Trump ab
  • Beeindruckendes Unterwasservideo: Taucher filmt Riesentintenfisch-Ei
  • Rennen in Australien: Solarfahrzeug brennt lichterloh
  • Walforschung per Drohne: "Wir sehen, wie diese Tiere ihre Beute manipulieren"