Wohnungen: „Der Markt ist kaputt“

Seit vier Jahren geht es mit Immobilien bergab; um mehr als die Hälfte verloren manche Wohnungen und Häuser an Wert. Ein Ende der Baisse ist nicht absehbar, das Angebot an Eigentumswohnungen nimmt zu, weiterer Preisverfall ist vorerst nicht auszuschließen - auch wenn Makler das Gegenteil behaupten. *

DER SPIEGEL 18/1986

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung