08.09.1986

FERNSEHEN Dienstag, 9. 9.

21.00 Uhr. ARD. Kontraste
Geplantes Hauptthema: Wie emanzipiert sind DDR-Frauen?
21.00 Uhr. Hessen III/Nord III. Die Engel von St. Pauli
Deutscher Spielfilm (1969) von Jürgen Roland nach einer wahren Begebenheit im Konkurrenzkampf der Banden und Bordelle. Horst Frank (Photo, M.) spielt den St.-Pauli-Boß Jule Nickels, Herbert Fux dessen abgefeimten "Wiener Gang"-Widersacher T. Holleck.
21.15 Uhr. Südwest III. Revolverlady
Shelley Winters und Joel McCrea spielen die Hauptrollen in der Westernkomödie (1950). Regisseur Louis King kam mit seinem Remake angeblich besser an als Vorgänger George Marshall 1939 ("Der große Bluff", mit Marlene Dietrich und James Stewart).
21.45 Uhr. Bayern III. Petroleum-Miezen
Italienisch-französischer Film (1971), auch eine turbulente Westernkomödie, in der Regie von Christian-Jaque mit Brigitte Bardot, Claudia Cardinale und Michael Pollard.
22.05 Uhr. ZDF. Wie Denken die Welt bestimmt
In der ehrgeizigen Denk-Anstoß-Reihe moderiert Ingo Hermann die Sendung "Vom Bauch in den Kopf", in der die Ökologie-Bewegung vom anfänglichen Spontanprotest zu wissenschaftlich profunder Analyse gedeiht und dabei den Fortschritt als Mythos entlarvt.
23.15 Uhr. West III. Nordkorea: Ein Paradies für alle
Film des Westschweizer Fernsehens RTSR unter Aufsicht aus Kim Il Sungs Gefilden der Seligen.

DER SPIEGEL 37/1986
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 37/1986
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

FERNSEHEN Dienstag, 9. 9.