08.09.1986

FERNSEHEN Samstag, 13. 9.

20.15 Uhr. ARD. Show mal zwei
Unerwarteter Geistesblitz zum Jahrhundert-Geburtstag der Schau-Zwillinge Alice und Ellen Kessler (Photo). Es treten nur Zwillinge auf. Nicht nur das: In der Baseler Jakobshalle - Schweizer und österreichisches Fernsehen sind dabei - sitzen "über 100 Zwillingspaare". Der Geist weht, wo er will.
22.05 Uhr. ARD. Der eiskalte Tod
US-Gruselthriller (1973) über Wissenschaftler, die Kälteversuche mit Tieren für die Raumfahrt anstellen und zu Objekten von Psycho-Experimenten werden. Regie: Jerrold Freedman; mit Robert Culp und Eli Wallach. Deutsche Erstaufführung.
23.25 Uhr. ZDF. Rock-Sommer '86
Peter Illmann stellt internationale Superstars vor, die auf deutschen Open-Air-Festivals gastiert haben: so Talk Talk, The Cure, James Taylor, Rory Gallagher, Jethro Tull, Rod Stewart, Peter Maffay und andere.

DER SPIEGEL 37/1986
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 37/1986
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

FERNSEHEN Samstag, 13. 9.

  • Braunkohletagebau in der Lausitz: 8000 Arbeitsplätze, 4 Tagebaue, 130 Dörfer weg
  • Volocopter: Flugtaxi-Versuch in Stuttgart geglückt
  • Verblüffende Erklärung: Warum Trumps Gesicht (eigentlich nicht) orange ist
  • Das Tier im Menschen: Warum manche führen und andere folgen