DOPING Wie lebenslänglich

Die Schweizer Mittelstrecken-Läuferin Sandra Gasser muß Ihre bei der Weltmeisterschaft in Rom gewonnene Bronzemedaille zurückgeben. Ihr Urin enthielt Testosteron. Doch die Athletin bestreitet jede Schuld. *

DER SPIEGEL 41/1987

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung