22.06.1987

ZEITGEISTAum vor dem Mund

Wissenschaftler und Kirchenmänner halten Feuerlaufen für faulen Zauber. *
Die Eingeborenen von Indonesien tun es seit altersher. Auf hölzernen Steckenpferden traben Tänzer in Hypnose durch einen Haufen glühender Schalen der Kokosnuß und geraten in Ekstase, aber nicht, weil es so weh tut, sondern weil es so schön ist.
Am Tag des heiligen Konstantin ist es Sitte auch in abgelegenen Ortschaften Bulgariens und Griechenlands. Zu Schaden kommt lediglich ein Widder, der als Sündenbock geopfert wird. In Trance, verursacht allerdings durch Retsina, mit Ikonen und geweihten Tüchern in Händen, gleiten dann Leute durch glimmendes Holz - fröhlich, als wäre es eine Wiese.
Der heiße Tip wird zunehmend auch hierzulande befolgt: Feuerlaufen "gehört heute", wie die "Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen" in Stuttgart letzten Monat meldete, "zum Programm vieler esoterischer Kreise, Lebenshilfezentren und sogar Managerschulungen". Kennwort: New Age.
Das neue Zeitalter will ein neues Bewußtsein bewirken, dem Geist den Vorrang vor dem Körper verschaffen. Spirituell statt materiell soll der Weg zum Lebensglück sein, gesäumt von ägyptischem Bauchtanz und chinesischem Tai Chi, einer meditativen Gymnastik, von Astrologie, Urschrei und Rebirthing, einer Methode, seine Geburt noch einmal zu erleben, diesmal äußerst angenehm.
Was es da nicht alles gibt und zumeist aus Amerika importiert worden ist, läßt sich in mittlerweile mehr als zehntausend Büchern und Broschüren nachblättern, die auf dem esoterischen Markt ausliegen. Sechs spezielle Läden gibt es allein in Hamburg, wo auch transzendente Musik, Parfüm je nach Sternzeichen, Planetenöl und Räucherstäbchen zu kaufen sind.
Kurse zur Bekanntmachung der überwiegend fernöstlichen Geheimlehren, die "Durch mystische Weisheit zu kosmischer Kraft", so einer der Buchtitel, zu führen versprechen, gibt es bald überall, nicht selten zu Preisen "wie für einen Tenniskurs" ("Hamburger Abendblatt").
Wer sich da trotz Bioenergetik, Gestaltfasten, "Tanz als Gebet" oder "Bewußtheit durch Bewegung" für die moderne Lebensart noch nicht hinreichend erwärmt hat, kann zu einem "neuen Ich" auch "durch geheimnisvolle Kräfte" kommen, die etwa ein "Center für Mentaltraining und positive Lebensweise" in München vermittelt.
Dort wirkt der Diplom-Kaufmann und promovierte Volkswirt Kurt E. Schweighardt, der als Feuerlauflehrer, wie er in einer Schrift "Feuerlaufen" mitteilt, bereits mehr als dreitausend Menschen "auf den Gang durchs Feuer geistig vorbereitet und sie anschließend über die Glut geleitet" hat, über einen "Teppich aus 700 bis 900 Grad heißen, rotglühenden Kohlen".
"Jedesmal wieder überwältigend" ist für Schweighardt in seinem Feuereifer "die Erfahrung, daß das scheinbar Unmögliche durch die Kraft des Glaubens ermöglicht wird"
und daß "Ängste, Sorgen und Befürchtungen" sich auflösen "angesichts der grandiosen Erfahrung von der Unbezwingbarkeit des Geistes".
Bevor der Meister das Feuer-Werk in Szene setzt, begibt er sich mit den Teilnehmern seiner Seminare "in den Alphazustand" einer "herabgesetzten Bewußtseinstätigkeit", läßt im Kreis einander die Hände ergreifen und "Du schaffst es" sagen, eine Formel, die sich nach und nach "mit kosmischer Energie" aufladen soll. Ein Lied und die Silbe "Aum" auf der Lippe, geht es danach barfuß durch die Glut.
Ähnlich, und oft zu Gebühren von 200 Mark und mehr, treiben es Feuerläufer überall im Land, mit Vorliebe nachts bei Vollmond. Passiert ist dabei so gut wie nichts. Ein Zwischenfall auf Sri Lanka soll, soweit man weiß, der einzige gewesen sein, der bislang zum Unglück führte. Dort stießen zwei Feuerläufer zusammen; einer fiel in die Glut und kam darin um.
Auch Schweighardt warnt davor, "ohne Anleitung" durchs Feuer zu spazieren: "Verbrennungen dritten Grades könnten die Folge sein." Nur wer sich unter sachkundiger Führung "der göttlichen Urenergie gläubig und vertrauensvoll" hingebe, bleibe feuerfest und werfe, "einer Königskobra vergleichbar, die regelmäßig ihre alte Haut abstreift... alles Negative, alles Lebensfeindliche und Unwirkliche von sich ab".
"Jetzt bin ich unerschütterlich gewiß", lautet der Leitspruch, den Schweighardt seinen Feuerläufern mit auf den Weg gibt, "der Glaube ist eine unbezwingbare Macht, die sogar das Unmögliche möglich machen kann."
Das ist freilich nicht der Glaube, den die Kirchen predigen. In ihrem Materialdienst erinnerte die "Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen", eine Einrichtung der Evangelischen Kirche in Deutschland, deshalb jetzt daran, daß Feuerlaufen "als Beleg für die Macht geistiger Energien über die Materie... nicht herangezogen werden" könne.
Die kirchliche Zentralstelle zitiert als Beleg eine Studie des Max-Planck-Instituts für Verhaltensphysiologie, deren Autoren mit Videokameras beim Feuerlaufen im griechischen Meteora bei Saloniki dabeiwaren. Daheim im bayrischen Seewiesen wiederholten die Wissenschaftler die mitgeschnittene Zeremonie im Experiment - samt "Schrittfolge" und "Kontaktzeit mit der Glut".
Resultat: Auch ohne Alphaphase und die Silbe "Aum" vor dem Mund marschierten 16 Versuchspersonen unversehrt über ein Glutbett, nur zwei Probanden erlitten "kleine Brandblasen, wo sich Holzkohlenstücke zwischen den Zehen festgeklemmt hatten".
Die Erklärung war simpel. Statt bis zu 900 Grad, wie die Esoteriker behaupten, maßen die bayrischen Max-Planck-Forscher
in der Glut nur 240 bis 438 Grad Celsius; sie stellten fest, daß sich die Hornhaut an den Füßen bei so kurzen Kontakten von 0,25 bis 0,8 Sekunden pro Tanzschritt auf allenfalls hundert Grad aufheizt und sich also als "gut isoliert" erweist.
Nichts da mit dem neuen Zeitalter, jedenfalls beim Feuerlaufen nicht: "Ein schadloses Überqueren der Holzkohlenglut", befanden die Verhaltensphysiologen, sei auch "ohne Vorbereitungszeremoniell, ohne jegliche psychophysische Ausnahmezustände, ohne Verknüpfung mit religiösen Glaubensinhalten" und "barfuß in normaler Alltagsverfassung möglich".

DER SPIEGEL 26/1987
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 26/1987
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

ZEITGEIST:
Aum vor dem Mund

Video 03:25

UFO-Berichterstattung "Natürlich sind das UFOs!"

  • Video "Video aus Hongkong: Marsch der Millionen im Zeitraffer" Video 01:02
    Video aus Hongkong: Marsch der Millionen im Zeitraffer
  • Video "Golanhöhen: Siedlung Beruchim heißt jetzt Trump Heights" Video 00:53
    Golanhöhen: Siedlung "Beruchim" heißt jetzt "Trump Heights"
  • Video "Video aus Frankreich: Hagel zerstört Windschutzscheibe" Video 01:02
    Video aus Frankreich: Hagel zerstört Windschutzscheibe
  • Video "Massive Störung: Ganz Argentinien und Uruguay ohne Strom" Video 00:57
    Massive Störung: Ganz Argentinien und Uruguay ohne Strom
  • Video "Putin, der Eismann: Geschenk für Xi Jinping" Video 00:59
    Putin, der Eismann: Geschenk für Xi Jinping
  • Video "Protest gegen Bienensterben: Imkerin macht sich selbst zum Bienenstock" Video 01:22
    Protest gegen Bienensterben: Imkerin macht sich selbst zum Bienenstock
  • Video "Politisches Statement: Riesen-Kunstwerk unter dem Eiffelturm" Video 02:15
    Politisches Statement: Riesen-Kunstwerk unter dem Eiffelturm
  • Video "Filmstarts: Ich tippe auf... Zombies!" Video 06:53
    Filmstarts: "Ich tippe auf... Zombies!"
  • Video "Videoanalyse zum Iran-Konflikt: Die Gefahr wächst" Video 01:19
    Videoanalyse zum Iran-Konflikt: "Die Gefahr wächst"
  • Video "Abgang von Sara Sanders: Trumps Lautsprecher ist verstummt" Video 04:02
    Abgang von Sara Sanders: Trumps Lautsprecher ist verstummt
  • Video "Hongkong zieht umstrittenes Gesetz zurück: Die Angst wechselt die Seiten" Video 01:23
    Hongkong zieht umstrittenes Gesetz zurück: "Die Angst wechselt die Seiten"
  • Video "US-Vorwürfe: Video soll iranischen Angriff auf Tanker beweisen" Video 00:59
    US-Vorwürfe: Video soll iranischen Angriff auf Tanker beweisen
  • Video "Hybrid aus Fahrrad und Motorrad: Mit der Tretmühle auf die Autobahn" Video 01:07
    Hybrid aus Fahrrad und Motorrad: Mit der Tretmühle auf die Autobahn
  • Video "Besetzte Kreuzung in Berlin: Am liebsten 'ne Fahrradstraße" Video 03:26
    Besetzte Kreuzung in Berlin: "Am liebsten 'ne Fahrradstraße"
  • Video "UFO-Berichterstattung: Natürlich sind das UFOs!" Video 03:25
    UFO-Berichterstattung: "Natürlich sind das UFOs!"