24.08.1987

Als die Bilder wandern lernten

Die Anfänge des Filmregisseurs Fritz Lang lagen bisher ziemlich im dunkeln, fünf der sieben Filme, bei denen er vor dem ersten großen Erfolg "Der müde Tod" (1921) Regie geführt hatte, galten als verloren. Doch im Frühjahr 1986 erfuhr der Berliner Filmhistoriker Walther Seidler, daß die Kinemathek von Sao Paulo im Nachlaß eines örtlichen Verleihers etwa 20 Stummfilme vermutlich deutscher Herkunft entdeckt habe. Seidler fuhr nach Brasilien und identifizierte zwei der Funde als frühe Fritz-Lang-Werke: Es sind jene beiden, mit denen 1920 die Zusammenarbeit zwischen dem Regisseur und der Autorin Thea von Harbou begann. Der erste, "Das wandernde Bild", fand sich nur in einer sehr gestutzten Fassung, der zweite jedoch, "Kämpfende Herzen", erfreulich komplett und sogar farbig getönt, wie das damals üblich war, allerdings mit portugiesischen Texten. 66 Jahre nach der Uraufführung ist nun, im Rahmen der Berlin-Ausstellung im Martin-Gropius-Bau, "Kämpfende Herzen" erstmals wieder aufgeführt worden, restauriert und mit deutschen Zwischentiteln. Das Eifersuchtsdrama aus edlen Gaunerkreisen zeigt, so Experte Seidler, in der kühn verschachtelten Rückblenden-Konstruktion wie in den Bildern schon eine "typische Fritz-Lang-Handschrift".

DER SPIEGEL 35/1987
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 35/1987
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Als die Bilder wandern lernten

  • Liverpool-Sieg über Manchester City: "Man sollte Jürgen und mich auf eine Flasche Wein einladen"
  • "Remembrance Day" in Großbritannien: Blüten aus dem Bomber
  • Hongkong: Polizist feuert auf Demonstranten
  • Atomkonflikt: Iran beginnt mit Bau eines zweiten Reaktors