SPIEGEL Gespräch „Ich kann das Geld nur einmal verlieren“

Der Schweizer Finanz-Manager Werner K. Rey über seine Firmenaufkäufe und seine Vermögensmehrung
Von R. Walraf und W. Kaden

DER SPIEGEL 37/1988

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung