Cocom: Ein „Relikt des Kalten Krieges“

Nach wie vor sind viele Produkte der Hochtechnologie vom Export nach Osteuropa ausgeschlossen, eine Organisation namens Cocom sorgt dafür. Die meisten Auflagen dieser Organisation gelten jedoch als unnütz und wirkungslos. In der Bundesrepublik wächst die Zahl jener Politiker, die einen Verzicht auf viele Cocom-Verbote fordern. *

DER SPIEGEL 34/1988

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung