„Die Atomwaffe des kleinen Mannes“

Der Westen entsetzt sich über die Giftgas-Angriffe der Iraker gegen die Kurden. Amerikaner und Sowjets können sich nicht auf ein Verbot chemischer Waffen einigen. Kampfstoffe, zumal wenn sie mit Raketen verschossen werden, könnten zur Atombombe für arme Länder werden. Die Verbreitung der C-Waffen scheint unaufhaltsam. *

DER SPIEGEL 39/1988

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung