22.08.1988

FERNSEHEN Mittwoch, 24. 8.

20.15 Uhr. ARD. Wiener Walzer
Österreichischer Beitrag zum Krimi-Sommertheater in der ARD. Über die Dächer der Hofburg hasten KGB-Agenten (u. a. Kurt Meisel) und englische Jungdiplomaten. Der Herr Hofrat (Photo, rechts: Alexander Kerst mit Friedrich Schwardtmann) darf bloß zusehen, wegen der österreichischen Verfassung, bittschön. Regie in diesem Agenten-Schmankerl führt Kurt Junek.
20.15 Uhr. ZDF. Kennzeichen D
Thema: Perestroika und Prager Frühling. Dazu ein Gespräch mit Stefan Heym.
22.10 Uhr. Eins plus. Eine glückliche Familie
Chinesische Filmkomödie (Photo: Zhang Liang) von 1981. Regie: Zhao Huanzhang. Eine mürrische Mutter läutert sich zu einer mildherzigen Frau. Dazu jede Menge chinesischer Bauernweisheiten.
22.30 Uhr. West III. Die Frau des Fliegers
In diesem Eric-Rohmer-Film (Frankreich 1981) wird in schöner Beiläufigkeit und mit milder Ironie das eifersüchtige Hintereinanderherlaufen eines Paares gezeigt, das dabei in immer neue Liebschaften gerät (Photo: Marie Riviere).

DER SPIEGEL 34/1988
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 34/1988
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

FERNSEHEN Mittwoch, 24. 8.

  • Videoreportage zu seltenen Krankheiten: "Du denkst, das Kind stirbt"
  • Dugongbaby Marium: Thailändische Seekuh stirbt mit Plastik im Bauch
  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott