„Tötung wie eine Exekution“

Durch unglaubliche Pannen bei der Terroristenfahndung sind aus Jägern Gejagte geworden. Nach der blutigen Aktion in Bad Kleinen und dem Tod des mutmaßlichen RAF-Terroristen Wolfgang Grams muß Generalbundesanwalt Alexander von Stahl um sein Amt bangen. Auch Innenminister Rudolf Seiters steht unter Druck.

DER SPIEGEL 27/1993

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung