Die Geschichten des „O.“

Nach seiner Pensions-Affäre kommt der sozialdemokratische Ministerpräsident des Saarlands, Oskar Lafontaine, durch halbseidene Freunde ins Gerede. Er selbst, zwei seiner Minister und der SPD-Fraktionschef Reinhard Klimmt stehen im Verdacht, einige Figuren aus dem Milieu mit Gefälligkeiten bedient zu haben.

DER SPIEGEL 3/1993

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung