Unternehmen SCHOCK FÜR DIE STRATEGEN

Die Deutsche Aerospace wollte im internationalen Geschäft der Luft- und Raumfahrt mitmischen. Doch nun brechen die Aufträge weg, sechs Werke werden geschlossen, Tausende von Mitarbeitern entlassen. Der Niedergang seiner Tochterfirma ist auch ein Fiasko für Daimler-Chef Edzard Reuter.

DER SPIEGEL 43/1993

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung