Leichtathletik-WM DER VERDACHT IM STADION

Vom kommenden Wochenende an messen sich die weltbesten Läufer, Werfer und Springer in Stuttgart. Doch das pompöse Fest ist gezeichnet von einer tiefen Vertrauenskrise der internationalen Leichtathletik: Gegenseitig verdächtigen sich die Sportler des Dopings. Viele haben Angst vor Sabotage durch die Konkurrenten.

DER SPIEGEL 32/1993

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung