Verwirrung auf hohem Niveau

Aufruhr an der Küste: Die Arbeiter der Ost-Werften fordern endlich eine Entscheidung. Gern würde sich die Bremer Vulkan AG die Ost-Betriebe einverleiben, allerdings nur zum Teil: Den Rest soll die Treuhand halten. Die Sanierung der Werften ist deshalb auch ein Präzedenzfall für die weitere Politik der Treuhand.

DER SPIEGEL 11/1992

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung