Der heimliche Botschafter

Über Jahrzehnte hat ein Schwede die Deutschlandpolitik der Bundesregierung maßgeblich vorangetrieben und Tausenden von DDR-Bürgern zur Freiheit verholfen. Der enge Mitarbeiter Herbert Wehners arbeitete im stillen, aber effektiv. Er war Mittler zwischen Bonner Kanzlern und der DDR-Führung und Initiator beim Agententausch.

DER SPIEGEL 13/1992

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung