„Das knickt den Kopf weg“

Neben Heroin wird im Blut toter Fixer immer häufiger auch ein Medikament entdeckt: Das Beruhigungsmittel Rohypnol der Grenzacher Pharma-Firma Hoffmann-La Roche vermittelt den begehrten Kick, ist lebensgefährlich und schafft einen neuen Junkie-Typ: den verwirrten, manchmal unberechenbar aggressiven „Rohy“.

DER SPIEGEL 51/1992

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung