„Da sträuben sich die Haare“

Die Sprinterin Katrin Krabbe kann auch bei ihrem zweiten Dopingfall auf einen Freispruch hoffen. Der nationale Gutachterkrieg um das Kälbermastmittel Clenbuterol endete in einer wissenschaftlichen Farce, die weltweiten Erkenntnissen widerspricht. Gezielt ausgesuchte Mediziner schaffen so die juristischen Schlupflöcher.

DER SPIEGEL 12/1993

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung