Kirche Von der Parkbank in die Hölle

Deutschlands bekanntester und umstrittenster Theologe, Eugen Drewermann, geht in seiner Kirchenkritik noch weiter als bisher. „Unchristlich“ nennt er den neuen Weltkatechismus und die Moral-Enzyklika des Papstes. In den katholischen Dogmen sieht er „Hindernisse auf dem Weg zu Gott“.

DER SPIEGEL 51/1993

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung