Radrennen DIE AKTE TELEKOM

Das Arbeitsgericht Bonn wird sich in den nächsten Wochen mit einem beispiellosen Fall beschäftigen: Ein Profi-Sportler verklagt seinen Arbeitgeber, weil er glaubt, ohne sein Wissen gedopt worden zu sein. Beschuldigt wird ein Radrennstall, der das Image eines Staatsunternehmens aufwerten soll: das Team Telekom.

DER SPIEGEL 16/1994

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung