Bazillus gegen das Grundgesetz?

Der Einigungsvertrag schreibt es vor, die Bonner Koalition will es verhindern - eine Überarbeitung des Grundgesetzes als Folge der deutschen Einheit wird es wohl kaum geben. Zu unterschiedlich sind die Ansichten einstiger DDR-Bürgerrechtler und herrschender Konservativer, die im Verfassungsausschuß das Sagen haben.

DER SPIEGEL 2/1992

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung