22.02.1993

SAMSTAG

20.15 - 22.15 Uhr. Pro 7. Ghostbusters
Jedes Angebot schafft die entsprechende Nachfrage, und wer sich geschickt genug anstellt, kann jeden Mist verkaufen - Ivan Reitmans Komödie (USA 1984) beweist es: Drei Parapsychologen, die gerade vom Campus gejagt worden sind, versuchen sich als Gespensterjäger auf dem freien Markt. Und siehe da - auf einmal ist ganz New York von schleimigen Monstern bevölkert, das Geschäft blüht. Auf dem Höhepunkt der Reaganomics liebte das amerikanische Kinopublikum solche Botschaften und zauberte die fröhliche Geisterjagd auf die Liste der zehn erfolgreichsten Filme aller Zeiten.
21.35 - 22.05 Uhr. Premiere.
The Making of Terminator 2
Zur Einstimmung auf James Camerons Science-fiction-Thriller "Terminator 2" (22.05 Uhr) zeigt Premiere Ausschnitte aus einer PR-Kassette der Produktionsfirma Carolco. Leider fehlt das Interessanteste: Über die aufwendigen Animationen, beim Computerkunstfestival "Ars Electronica" im vergangenen Jahr mit einer "Ehren-Nica" ausgezeichnet, ist nichts zu erfahren.

DER SPIEGEL 8/1993
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 8/1993
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

SAMSTAG

  • Portrait über Jürgen Grässlin: Warum deutsche Rüstungskonzerne einen Lehrer fürchten
  • Zwischenfall in der NFL: Pyromaschine fängt Feuer
  • Toyota-Solarauto: Prototyp produziert Strom während der Fahrt
  • Videoreportage zu Mobbing: "Ganz oft haben welche zu mir 'Fette' gesagt"