Film „GRENZE FÜR GREUEL“

Staatsakte mit Präsidenten, auf Wochen ausverkaufte Kinos, erschütterte Besucher, Kritik aus konträren Richtungen: Steven Spielbergs Holocaust-Film „Schindlers Liste“ ist ein Weltereignis. Von Schindler gerettete Juden brechen ihr Schweigen und erinnern sich - besonders eindringlich, in einem Buch, die Polin Müller-Madej.

DER SPIEGEL 11/1994

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung