Umfragen Ohrfeige an der Haustür

Der Bericht eines Insiders erschüttert die Glaubwürdigkeit der Demoskopen: Schummelei bei der Datenerhebung ist weit verbreitet, viele Umfrageergebnisse sind nachlässig ermittelt, die Zahlen dubios. Führende Meinungsforscher fordern für ihre Branche strengere Qualitätskontrollen und gewissenhaftere Arbeit.

DER SPIEGEL 26/1994

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung