Fischfang KRIEG DER NETZE

Auf den Weltmeeren ist ein ruinöser Wettbewerb entbrannt. Rasch wachsende Fischereiflotten holen immer weniger Fisch aus dem Wasser. Meeresbiologen melden einen rapiden Kabeljauschwund im Atlantik. In der Deutschen Bucht sind Scholle und Seezunge nahezu „wirtschaftlich ausgerottet“.

DER SPIEGEL 1/1994

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung