30.12.1991

Dritte Welt: Geburtenrate geht zurück

Zum Jahresende meldet die Weltbank eine demographische Revolution: Bis zu 50 Prozent ist in einigen Ländern der Dritten Welt die Geburtenrate zurückgegangen. Im statistischen Durchschnitt bringen Frauen aus Entwicklungsländern heute 3,9 Kinder zur Welt, 1965 waren es noch 6. Den dramatischen Wandel innerhalb nur einer Generation führen Experten hauptsächlich auf die verstärkte Verwendung moderner Verhütungsmittel zurück, die von den jeweiligen Regierungen, nichtstaatlichen sowie internationalen Organisationen zur Verfügung gestellt werden. Seit 1965 ist die Zahl der Frauen, die Verhütungsmittel benutzen, von 8 Prozent auf 50 Prozent gestiegen. Als bevölkerungspolitische Musterländer lobt die Weltbank Kenia, Bangladesch, Indonesien, Indien, Brasilien, Kolumbien sowie Mexiko. Soll bis zur Jahrtausendwende die Weltbevölkerung von derzeit 5,4 Milliarden die Zahl von 6 Milliarden nicht übersteigen, müßte der finanzielle Aufwand für Familienplanungsprogramme in der Dritten Welt auf 9 Milliarden Dollar pro Jahr verdreifacht werden. Allein 500 Millionen Dollar, so errechneten Bevölkerungsforscher der amerikanischen Rockefeller-Stiftung, würden für 44 Milliarden Kondome, 9 Milliarden Monatsrationen an Anti-Baby-Pillen, 150 Millionen Sterilisationen und 310 Millionen Intra-Uterin-Pessare benötigt.

DER SPIEGEL 1/1992
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 1/1992
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Dritte Welt: Geburtenrate geht zurück

Video 01:03

Mountainbike-Massenkarambolage Neues Video vom "Höllenberg" veröffentlicht

  • Video "Stunt in Basel: Einfach mal reinspringen" Video 00:48
    Stunt in Basel: Einfach mal reinspringen
  • Video "Chirurgen als unentgeltliche Helfer: Operation Lächeln" Video 20:40
    Chirurgen als unentgeltliche Helfer: Operation Lächeln
  • Video "Naturphänomen in Ungarn: Atompilz über dem Plattensee" Video 00:36
    Naturphänomen in Ungarn: "Atompilz" über dem Plattensee
  • Video "Unerwartetes Breakdance Battle: Siebenjähriger trifft auf Cop" Video 01:01
    Unerwartetes Breakdance Battle: Siebenjähriger trifft auf Cop
  • Video "Monsun in Indien: Schleusentore nach Jahrhundertregen geöffnet" Video 01:08
    Monsun in Indien: Schleusentore nach Jahrhundertregen geöffnet
  • Video "Faszinierende Aufnahmen: Taucher treffen auf Mondfisch" Video 01:03
    Faszinierende Aufnahmen: Taucher treffen auf Mondfisch
  • Video "Archäologie: Jahrtausendealtes Wandrelief in Peru entdeckt" Video 01:10
    Archäologie: Jahrtausendealtes Wandrelief in Peru entdeckt
  • Video "Virtuelle Realität: Musikproduktion in 3D" Video 01:17
    Virtuelle Realität: Musikproduktion in 3D
  • Video "Freizeitpark im Schwarzwald: Karussell ähnelt Hakenkreuzen" Video 01:16
    Freizeitpark im Schwarzwald: Karussell ähnelt Hakenkreuzen
  • Video "Rettungsschiff Open Arms: Weitere Flüchtlinge springen ins Meer" Video 01:08
    Rettungsschiff "Open Arms": Weitere Flüchtlinge springen ins Meer
  • Video "Uber Boat: In Cambridge kommt der Kahn per App" Video 00:58
    "Uber Boat": In Cambridge kommt der Kahn per App
  • Video "Doku zu cholesterinreicher Ernährung: Fett for Fun" Video 29:10
    Doku zu cholesterinreicher Ernährung: Fett for Fun
  • Video "23.756 Container: Weltgrößtes Containerschiff in Bremerhaven" Video 01:06
    23.756 Container: Weltgrößtes Containerschiff in Bremerhaven
  • Video "Ein Jahr Greta Thunberg: Ikone und Hassfigur" Video 02:41
    Ein Jahr Greta Thunberg: Ikone und Hassfigur
  • Video "Mountainbike-Massenkarambolage: Neues Video vom Höllenberg veröffentlicht" Video 01:03
    Mountainbike-Massenkarambolage: Neues Video vom "Höllenberg" veröffentlicht