30.12.1991

DIENSTAG

21.15 - 22.40 Uhr. ZDF. Didi auf vollen Touren
Der Mann ist längst nicht so bescheuert, wie er aussieht, und seine Filme sind viel besser als ihr Ruf. In Wigbert Wickerts Komödie (Deutschland, 1986) soll Hallervorden einen Lastwagen voller Giftmüll über die Grenze bringen - doch noch ätzender als das Gift sind die Scherze des Helden, und die Grenzen des guten Geschmacks überwindet Didi mühelos.
21.30 - 0.00 Uhr. DFF.
Auf ein Neuesö
Der Titel trügt. Zur Silvester-Revue aus der Chemnitzer Stadthalle sind zwar die Stars des internationalen Showgeschäfts geladen, von Rex Gildo bis Karsten Speck - doch einen Grund zum Feiern gibt es nicht: Um Mitternacht stellt der Deutsche Fernsehfunk den Sendebetrieb ein.
0.05 - 1.10 Uhr. Sat 1.
Gaudi in der Lederhose
Die Privatfunker beginnen im neuen Jahr genau da, wo sie im alten aufgehört haben: so tief unter der Gürtellinie, daß man sich schon bücken muß, um überhaupt noch das Niveau zu messen. Der folkloristische Sexfilm lief am 19. August 1989, am 31. Dezember 1989 und am 18. Mai 1991 beim Konkurrenten RTL plus: So etwa haben sich die Erfinder und Förderer des privaten Fernsehens die neue Vielfalt vorgestellt.

DER SPIEGEL 1/1992
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 1/1992
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

DIENSTAG

  • Starkes Gewitter im Tatra-Gebirge: Mindestens fünf Menschen getötet
  • Nach Notwasserung: Pilot filmt eigene Rettung
  • Video zeigt Autodiebstahl: 30 Sekunden für einen 98.000-Euro-Tesla
  • Tiefseetauchgang: Wrack der Titanic in schlechtem Zustand