30.12.1991

SONNTAG

16.40 - 18.45 Uhr. Sat 1. Krieg der Sterne
Ritter sind nur stark, wenn sie Rüstungen tragen, Prinzessinnen schwach und schön, und wer überleben will, muß töten - George Lucas' Weltraumspektakel von 1977, mit Harrison Ford in einer Hauptrolle, hat den Ex-Schauspieler Ronald Reagan tief beeindruckt: Nach diesem populären Kinomythos, der den Gesetzen des Comic strip gehorcht, benannte der US-Präsident sein Konzept für die Aufrüstung im Weltraum.
22.10 - 0.45 Uhr. RTL plus.
Apocalypse Now
Ein US-Offizier mit blutiger Mission erlebt, was sein Land unter Kriegführen versteht: Francis Ford Coppolas Alptraum-Epos (USA, 1979) aus dem vietnamesischen Dschungel gilt als Meisterwerk. Allerdings ist umstritten, ob es denn ein Kriegs- oder ein Antikriegsfilm sei - von "brutalen Bildern, die ihren morbiden Reiz nicht verheimlichen können", sprach der FAZ-Kritiker.

DER SPIEGEL 1/1992
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 1/1992
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

SONNTAG

  • Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott
  • Roboter im All: Russland schickt Humanoiden zur ISS
  • Kalbender Gletscher: Gefährliche Überraschung beim Kajak-Ausflug