Treuhand CHAOS UND EIN BÖSES ERBE

Die Treuhandanstalt genießt im Osten des Landes einen schrecklichen Ruf, und den hat sie sich redlich erworben. Um nahezu jeden Preis hat die Berliner Behörde die ostdeutschen Betriebe verkauft - Hauptsache weg. Nun kommen viele wieder zurück, ausgeplündert von unseriösen Investoren. Droht eine Rücknahme-Welle?

DER SPIEGEL 28/1993

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung